Schriftliche Fassung des am 19. Juni 2013 im Verwaltungsausschuss mündlich gestellten Antrags der Freien Wähler:

ANTRAG

  1. Die Bewohner des Baugebiets Grund II in Kemnat wünschen eine Umbenennung der geplanten Franziskastraße in Württembergstraße.
    –> Die Verwaltung soll darlegen, aus welchen Gründen dies nicht möglich ist.
  2. Es soll geprüft werden, ob die Ausweisung der Franziskastraße als Spielstraße sinnvoll wäre.


Begründung:

Bei den Bewohnern des Baugebiets Grund II herrscht Unmut über die Auskunft, die die Verwaltungsseite ihnen zum Antragsgegenstand erteilt hat, und es besteht bei den Bewohnern Sorge um die Sicherheitihrer Kinder.

Um den in der Bewohnerschaft aufgekommenen erheblichen Unfrieden zu schlichten, soll der Antrag im zuständigen Gremium öffentlich diskutiert werden.

Für die Mitglieder der Freien Wähler

im Verwaltungsausschuss: Fraktionsvorsitzender:
Dr. Joachim Dinkelacker Theo Hartmann


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Kommentar



    • 10.06.2018
    Streuobstrundgang
    • 08.09.2018
    Jahresausflug
    • 20.09.2018
    Mitgliederversammlung in Scharnhausen
    • 15.10.2018
    Regionalkonferenz
    • 22.11.2018
    Kommunalpolitischer Abend
    • 07.12.2018
    Stammtisch in Kofink’s Brücke