Theo Hartmann – GR 23.9.13, Vorlage Nr. 139

 Mit Interesse haben wir den Plan studiert. Mit der Umsetzung dieser Planung würde  der Knoten in Zusammenhang mit der Ostumfahrung grundsätzlich ertüchtigt und der Verkehrsfluss nach der Festoerweiterung verbessert. Man kann nur hoffen, dass die Zusagen vom Land tatsächlich auch eingehalten werden. Die Umsetzung muss zeitgleich mit den Baumaßnahmen von FESTO erfolgen und nicht erst, wenn  FESTO mit seinen Baumaßnahmen fertig ist, denn bei Zeitverzögerungen ist sonst in der Ortsdurchfahrt Nellingen noch mehr Verkehr vorprogrammiert.

Die skizzierte Trasse für die Stadtbahnverlängerung nach Esslingen sehen wir als eine Planungsidee und interpretieren diese vorläufig nur so, dass daran gedacht ist, diesen Raum nicht anderweitig zu überplanen.

Die Stadtbahnverlängerung von Nellingen nach Esslingen und mögliche Trassenführungen sind heute nicht das Thema. Zu gegebener Zeit  werden wir uns noch  ausführlich damit beschäftigen müssen.

Wir stimmen der Vorlage (mehrheitlich ?) zu.

 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



    • 08.10.2018
    Kreisversammlung
    • 15.10.2018
    Regionalkonferenz
    • 22.11.2018
    Hauptversammlung in Scharnhausen
    • 07.12.2018
    Stammtisch in Kofink’s Brücke