Dr. Joachim Dinkelacker – GR 25.03 2015, Vorlage 9
Grundsätzlich bin ich für die Bebauung dieses Areals.
Aber wieviel Ärger hätte die Verwaltung sich und uns erspart, hätte sie von vorne herein auf die Mahnung der Freien Wähler gehört:

Als die Diskussion über die Entwicklung des neuen Baugebiets Parksiedlung Nord-Ost begann, haben wir schon darauf hingewiesen, dass für die bestehenden Parkplätze auf der Nordseite der Danzigerstraße eine akzeptable Lösung gefunden werden muss und der Verwaltung geraten, das Parkplatzproblem im Bestandsgebiet nicht klein zu reden.

Die frühere Gemeinde Nellingen hat damals in kluger Voraussicht durch die Aufschüttung die zahlreichen Senkrechtparkflächen ermöglicht.

Im Beschluss zur öffentlichen Auslegung im März 2013 fanden sich dann in der damaligen Vorlage (29/2013) nur noch 21 der vorhanden ca. 65 öffentlichen Parkmöglichkeiten in der Danzigerstraße wieder. Der Fachbereich 3 schüttete damals noch weiter Öl ins Feuer, als zur Begründung ausgeführt wurde, es bestünde „weder ein Anspruch auf eine bestimmte Anzahl öffentlicher Stellplätze“ … noch sei es “Aufgabe der Allgemeinheit für private Zweit- und Drittwagen einen Stellplatz zur Verfügung zu stellen.“ Die Bauverwaltung ignoriert das Ausgangsproblem und sieht den Verlust von (Zitat) „einigen öffentlichen Parkplätzen“ als „vertretbar“ an!

So geht man m.E. nicht mit dem besorgten Bürger um !
Ein konstruktiver, fairer, ergebnisoffener Dialog sieht anders aus!

Im weiteren Verlauf gelang es dem Gemeinderat durch hartnäckiges Ringen mit der Verwaltung zwar, die Zahl der Stellplätze in der Danziger Straße etwas zu erhöhen, aber mein Unmut über die Vorgehensweise der Stadtverwaltung bleibt. Anstatt von vorne herein einen Interessenausgleich zu suchen und auf die Akzeptanz der Bevölkerung hinzuwirken, wird mit Floskeln geantwortet.

Vor meiner Entscheidung werde ich die heutigen Beratungen aufmerksam verfolgen.

Dr. Joachim Dinkelacker

 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



    • 08.10.2018
    Kreisversammlung
    • 15.10.2018
    Regionalkonferenz
    • 22.11.2018
    Hauptversammlung in Scharnhausen
    • 07.12.2018
    Stammtisch in Kofink’s Brücke