Theo Hartmann – Vorlage 188/2016  GR 7.12.2016

Diesem Beschlussantrag stimmen wir sehr gerne zu.

Was wir hier in wenigen Sätzen zur Kenntnis nehmen, hat den Gemeinderat über Jahre schon sehr intensiv beschäftigt.
Der überwiegende Teil der Bevölkerung Ostfilderns war sehr skeptisch  bei der Bebauung des Scharnhauser Parks.

„ Schuldenberg – Millionengrab – Alles geht in den Scharnhauser Park – “ und ähnliche Begriffe waren nicht selten von den Bürgerinnen und Bürgern aus den anderen Ortsteilen zu hören. Der Gemeinderat musste sich damit auseinander setzten und immer wieder Entscheidungen rechtfertigen.

Deshalb nehmen wir heute  mit Freude das Abrechungsergebnis zur Kenntnis.

Anstelle einem Millionengrab sind nach Rückzahlung aller Zuschüsse noch 2.725.028,71 € für die Stadt übrig.

Wir erwarten, dass in der Stadtrundschau hierüber entsprechend ausführlich auch mit Bildern berichtet wird.

 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 08.09.2018
    Jahresausflug
    • 20.09.2018
    Mitgliederversammlung in Scharnhausen
    • 15.10.2018
    Regionalkonferenz
    • 22.11.2018
    Kommunalpolitischer Abend
    • 07.12.2018
    Stammtisch in Kofink’s Brücke