Corina Raisch – GR 17.05.2017, Vorlage 069/2017

Sehr geehrter Herr OB Bolay, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

der Turnverein Kemnat hat in den letzten Jahren hervorragende Arbeit bei der Sanierung und der Neugestaltung seiner Geschäftsräume sowie der angrenzenden Gaststätte geleistet. Durch viel Eigenleistung und ein Darlehen hat der TV Kemnat diese notwendigen Umbaumaßnahmen finanzieren können. Durch diese Investitionen ist die Nutzung gerade auch der Räumlichkeiten in der Gaststätte zeitgemäß und attraktiver geworden. Die meisten großen Sportvereine betreiben eine Gaststätte, zum einen finanziert sich ein Verein durch seine Pachteinnahmen, welche für den Verein

für seine eigene Arbeit und als Rücklagen für Investitionen notwendig sind, zum anderen dient die öffentliche Gaststätte als Begegnungsstätte für die  Mitglieder.

Die Komplettsanierung des Daches war nicht eingeplant, ist nun aber notwendig. Wir Freien Wähler halten an der guten Tradition fest, dass wir

Vereine in unserer Stadt finanziell unterstützen wie z.B. beim TV Nellingen, TB Ruit, TSV Scharnhausen und dem Radfahrverein Kemnat geschehen – um nur einige zu nennen, und somit ist es nur folgerichtig und fair, nun auch dem TV Kemnat einen Zuschuss zu gewähren.

Das Argument, wir wollen keine Gastronomie bezuschussen stellt sich für uns nicht, da sich Geschäftsstelle und Gaststätte beide im wahrsten Sinne des Wortes ‚unter einem Dach‘ befinden  – und somit können wir schlecht nur die eine Dachhälfte mitfinanzieren.

Wir unterstützen also die Gesamt-Maßnahme und stimmen der Vorlage zu.

Für die Fraktion:
Corina Raisch


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



    • 08.09.2018
    Jahresausflug
    • 20.09.2018
    Mitgliederversammlung in Scharnhausen
    • 15.10.2018
    Regionalkonferenz
    • 22.11.2018
    Kommunalpolitischer Abend
    • 07.12.2018
    Stammtisch in Kofink’s Brücke