Theo Hartmann – Vorlage 88/2017,  GR 26.7.2017 

Es war für uns als Gemeinderate schon interessant, dass unsere Bedenken bzgl. der Parkplätze im öffentlichen Straßenraum bei dem Gerichtsverfahren nicht beanstandet wurden.

Wir achten aber sehr genau darauf, dass die gemachten Zusagen bzgl. der neu zu schaffenden Parkplätze eingehalten werden.

Um solchen  Widrigkeiten und Verzögerung in Zukunft zu vermeiden, wäre es sinnvoll den Gemeinderat, bevor man einen Wettbewerb ausschreibt, mit einzubeziehen und gemeinsam die Ausschreibung und die Schwerpunkte und Inhalte festzulegen.

Wir stimmen mehrheitlich dem Heilungsverfahren zu.

 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
Keine Events eingetragen