Dr. Joachim Dinkelacker – Vorlage 44, GR 18.04.2018.

Der Flixbus auf der Strecke zwischen München und Essen soll zwischen den Haltestellen Ulm und Kornwestheim auch am Kreuzbrunnen im Scharnhauser Park halten. Zunächst klingt das gut. Wovon wir in Ostfildern aber ganz sicher genug haben, ist Verkehr.

Wollen wir dann noch mehr Verkehr anziehen? Dabei denken wir nicht in erster Linie an die Busse, die in jeder Richtung zunächst je einmal pro Tag Ostfildern durchqueren sollen, sondern in erster Linie an den Zubringerverkehr durch Privat-PKWs wie Elterntaxi oder Hol- und Bringdienste von anderen Personen. Es ist völlig illusorisch zu glauben, die Reisenden  kämen ganz überwiegend mit dem öffentlichen Nahverkehr! Und sicher kommen auch Mitfahrende von außerhalb unserer Stadt.

Dazuhin ist in der Vorlage ausgeführt, dass Ostfildern den Umbau der Haltestelle Kreuzbrunnen finanzieren soll. Übrigens wäre dies eine weitere Freiwilligkeitsleistung, von denen ja die CDU Abstand nehmen wollte.

Aus den genannten Gründen werden wir Freien Wähler der Vorlage nicht zustimmen.

Für die Fraktion:
Dr. Joachim Dinkelacker


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 10.06.2018
    Streuobstrundgang
    • 08.09.2018
    Jahresausflug
    • 20.09.2018
    Mitgliederversammlung in Scharnhausen
    • 15.10.2018
    Regionalkonferenz
    • 22.11.2018
    Kommunalpolitischer Abend
    • 07.12.2018
    Stammtisch in Kofink’s Brücke