Joachim Dinkelacker – GR 30.07.2014, Vorlage 145

Investitionszuschüsse der Stadt an Vereine sollten in der Regel nicht mehr erfolgen. Das ist Beschlusslage.

Im Fall des Radsportvereins Kemnat kann man hier eine Ausnahme machen; die Gründe sind in der Vorlage ausführlich dargestellt. Da eine Finanzierung aus dem laufenden Haushalt der Vereinsförderung möglich gemacht werden kann, werden wir in diesem Fall dem Beschlussantrag zustimmen.

Für die Fraktion:
Dr. Joachim Dinkelacker


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



Keine Events eingetragen