Petra Hönschel-Gehrung – GR-Sitzung  01.10.2014, Vorlage 164

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Bolay,  meine Damen und Herren,

wir Freien Wähler werden der Vorlage 164 zustimmen. Es war eine grundsätzliche Forderung von uns, dass die Einrichtung einer Ganztagesschule in der Grundschule Ruit zunächst nur in der Wahlform kommen kann. Der Wunsch der Eltern für weiterhin flexible Betreuungsmöglichkeiten  wurde in mehreren Gesprächen deutlich und kam letztlich bei der Auswertung der Elternfragebögen zum Ausdruck.

Eine Beibehaltung der Angebote Kerni und Kerni Plus parallel zur Ganztagesschule bedeuten für uns als Stadt einen zusätzlichen jährlichen Kostenaufwand von ca. € 60.000€, da mit der Einführung der Ganztagesschule der Landeszuschuss in dieser Höhe für die alternativen Betreuungsangebote gestrichen wird.

Das ist viel Geld,  zumal der Schulträger, also die Stadt, für bestimmte Betreuungsangebote in der Ganztagesschule zusätzlich Finanzmittel bereitstellen muss.  Aber diese Unterstützung der Familien ist es uns wert. Die Freien Wähler möchten in der derzeitigen Situation bewusst die Wahlfreiheit für  Eltern und Kinder erhalten, welche berufstätigen Eltern in Teilzeit somit noch  zusätzliche Zeit für ihre Kinder ermöglicht.

Anfang 2016 müssen  dann aber dem Gemeinderat die Zahlen  vorgelegt werden, wie viele Schüler und Schülerinnen welche Betreuungsform wie oft gewählt haben und welche Kosten dadurch tatsächlich entstanden.

Schön wäre es gewesen, wenn der Fachbereich 2 eine Anlage angehängt hätte, aus der Zeitumfang und Preise der einzelnen Wahlformen hervorgehen. Ein zeitraubendes Blättern in der Ortsrechtsammlung bzw. in den Unterlagen wäre dann entfallen.

Für die Fraktion der Freien Wähler
Petra Hönschel-Gehrung

 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Kommentar



    • 10.06.2018
    Streuobstrundgang
    • 08.09.2018
    Jahresausflug
    • 20.09.2018
    Mitgliederversammlung in Scharnhausen
    • 15.10.2018
    Regionalkonferenz
    • 22.11.2018
    Kommunalpolitischer Abend
    • 07.12.2018
    Stammtisch in Kofink’s Brücke