Marcel Stick – GR 28.01.2015, Vorlage 3

Sehr geehrter Herr OB, meine Damen und Herren,

Fahrradfahren ist gesund und schützt die Umwelt. Es gilt, möglichst gute Bedingungen für Kurzstreckenradler, Freizeitradler und „Radprofis“ zu schaffen, die von oder nach auswärts mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren. Das möchten wir Freien Wähler unterstützen, aber weiterhin mit Augenmaß und unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten.

Bei der Verbindung zwischen Fahrrad und ÖPNV haben wir in Ostfildern schon vorzeigbare Möglichkeiten geschaffen; bei dem Schulhofumbau der Riegelhofschule gelang es, durch Widerstand im Gemeinderat gegenüber den ursprünglichen Planungen wenigstens einige überdachte Fahrradabstellplätze zu erhalten. Sogar Fahrradgaragen an der Endhaltestelle wurden errichtet, Radschutzstreifen wurden angelegt usw.- kurz, die Förderung der Zweiradmobilität ist im Denken schon verankert und auf einem guten Weg.

Neue Gedanken und Vorschläge zur Verbesserung des Fahrradverkehrs sind jeweils z.B. auf der hochaktuellen Homepage des ADFC zu erfahren. Was darüber hinaus eine Mitgliedschaft bei der „Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen in Baden Württemberg“ mit einem Jahresbeitrag von 2.000,- € an relevanten Erkenntnissen und Fortbildungen bietet, erschließt sich mehrheitlich uns  Freien Wählern nicht. Das von dort verliehene Prädikat „Fahrradfreundliche Kommune“ kann man sich dann in den Schrank hängen und bringt der Stadt keinen Euro in die Kasse.

Irgendwie können wir uns des Eindrucks nicht erwehren, dass bei dieser Vorlage die ideologisch gefärbte Politik unseres Landesverkehrsministers Pate stand.

Wir lehnen die beiden Beschlussanträge mehrheitlich ab, verweisen aber ausdrücklich auf die eingangs gemachte positive Haltung zum Radverkehr. Wir werden auch weiterhin bei sinnvollen „Fahrradprojekten“ diesen Vorhaben zustimmen.

Für die Fraktion:
Marcel Stick

 

 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Kommentar



    • 10.06.2018
    Streuobstrundgang
    • 08.09.2018
    Jahresausflug
    • 20.09.2018
    Mitgliederversammlung in Scharnhausen
    • 15.10.2018
    Regionalkonferenz
    • 22.11.2018
    Kommunalpolitischer Abend
    • 07.12.2018
    Stammtisch in Kofink’s Brücke