Dr. Joachim Dinkelacker – GR 27.07 2016, Vorlage 103

In Ostfildern besteht dringender Bedarf an bezahlbarem Wohnraum. Daher ist die Verwaltung und der Gemeinderat froh, im Gebiet Ob der Halde in Scharnhausen im Bereich der ehemaligen Tennisanlage und der TSV Sporthalle eine Möglichkeit zur Bebauung zu haben, sobald die Zwischennutzung mit den Asylbewerberunterkünften ausgelaufen ist.

Das städtebauliche Konzept des Wettbewerbgewinners wurde jetzt noch optimiert und findet unsere Zustimmung. Sehr erfreulich ist, dass die unterschiedlichen Haustypen und deren Grundrisse in den Anlagen zur Vorlage mitgeliefert wurden.

Allerdings muss als bitterer Wermutstropfen festgestellt werden, dass die Quadratmetermiete ohne öffentliche Förderung wohl kaum unter 10 € liegen dürfte. Das ist einfach den zu erwartenden Baukosten geschuldet.

Wir Freien Wähler stimmen den Beschlussanträgen der Verwaltung zu.

Für die Fraktion:
Dr. Joachim Dinkelacker

 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels