Dr. Joachim Dinkelacker – GR 05.04.2017, Vorlage 23

Bereits am 07. Dezember letzten Jahres wurden die umzusetzenden Maßnahmen des Lärmaktionsplans für Ostfildern mit großer Mehrheit beschlossen. Wir Freien Wähler hatten damals mehrheitlich zugestimmt, dies aber ohne innere Überzeugung bezüglich einer zu erreichenden Lärmreduzierung, sondern aus Gründen der Verkehrssicherheit.

Bedauerlich finden wir, dass auf der Nellinger Straße der Abschnitt von der Lenzhalde bis zur Jahnstraße nicht auch in die „begleitenden Maßnahmen“ mit Tempo 30 nachts aufgenommen worden ist.

Das Aufstellungsverfahren wird mit dem heutigen Beschluss formal abgeschlossen. Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass ohne eine entsprechende Verkehrsüberwachung mit stationären Überwachungseinrichtungen insbesondere nachts keine ausreichende Wirksamkeit zu erreichen ist.

Eine Überprüfung der Maßnahmen erfolgt in fünf Jahren.

Für die Fraktion:
Dr. Joachim Dinkelacker


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 08.10.2018
    Kreisversammlung
    • 15.10.2018
    Regionalkonferenz
    • 22.11.2018
    Hauptversammlung in Scharnhausen
    • 07.12.2018
    Stammtisch in Kofink’s Brücke